“Zockst du?”

Da spazierte ich also friedlich und fröhlich durch die Innenstadt und jagte Taubsis und Rattfratze, als jemand mich plötzlich ansprach. “Hey Misty”, sagte er, “zockst du?”

Dieselben Worte mit leichten Abwandlungen hörte ich in der folgenden halben Stunde oft. Sehr oft. “Zockst du?” ist eine Art Geheimcode, nur, dass es nicht geheim ist. Alle zocken. Männer und Frauen und Nerds und Hipster und Manager und Bodybuilder. Und dank meines rotblonden Haars und meiner kurzen Jeans habe ich einen neuen Spitznamen: Misty. Ich finde ja nicht, dass ich ihr ähnlich sehe, aber anscheinend alle anderen. 

So oder so sorgt Pokémon GO schon jetzt dafür, dass ich mit Leuten spreche, die ich sonst wohl nie kennengelernt hätte. Ich habe Tipps zu Pokémon-Fundorten erhalten, eine Einladung zum Grillen und eine für ein Date, die ich allerdings ausgeschlagen habe. Interessant ist es, aber auch ein bisschen gruselig.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s